Meitinger Kegler zurück in der Erfolgsspur

von Andreas Hohl
in Blog
Zugriffe: 893

Die 1. Herrenmannschaft des SKV Meitingen begrüßte die SpG Landsberied-TuS FFB 2 zum Kegelpunktspiel in der Kreisliga Mitte.

Alle Kegler lieferten sich spannende Duelle. Erst in der letzten Paarung entschieden die Gäste mit äußerst knappen 9 Holz die Begegnung für sich, die mit 2836:2845 Holz und 3:5 Punkten endete.
Einzelergebnisse: Andreas Hohl 478, Lorenz Speer 490, Michael Klein 441, Ulrich Bissinger 500, Norbert Kohl 474, Rainer Oelgrey 453

Erfolgreich waren die Herren 2 (Kreisklasse B) , die die 4. Mannschaft der SpG Landsberied-TuS FFB als Gegner in den Lechauen hatte. Nach einem engagiert geführten Kegelvergleich siegten die Meitinger mit 2742:2594 Holz und holten 7:1 Punkte.
Einzelergebnisse: Andreas Meister 481, Herbert Meischl 401, Johann Berndl 419, Herbert Scharunge 458, Andreas Hohl 514, Adolf Engelhardt 469

Das dritte Heimspiel fand zwischen den Gemischten Teams (Kreisklasse F) des SKV Meitingen und der DJK Göggingen statt. Mit 1722:1655 Holz waren die Gastgeber erfolgreich und erzielten 5:1 Punkte
Einzelergebnisse: Monika Prähofer 416, Therese Schmid 395, Brigitte Dirr 470, Harald Moser 441

Der Bayerische Sportkegler- und Bowlingverband BSKV meldete: „Die Saison ist für dieses Jahr beendet. Alle noch ausstehenden Spieltage 2021 werden auf das kommende Jahr verschoben.“ Corona lässt grüßen…..!


6. Kegelbericht des SKV Meitingen vom 23.11.2021 Pressewart: Uli Büttner (ulbü)

Anstehende Termine