Meitingens Kegler beenden die Saisonvorrunde

von Andreas Hohl
in Blog
Zugriffe: 190
Die 1. Damenmannschaft des SKV Meitingen traf sich zum Spitzenduell der Bezirksoberliga im Allgäu mit dem TSV Betzigau 2.

Nach einem spannenden Kegelspiel behielten die Gast­geberinnen mit 2029:1983 Holz und 5:1 Punkten die Oberhand und sind nunmehr neuer Tabellenerster.
Einzelergebnisse: Birgit Tschauner 482, Sonja Hummel 489, Monika Dörrich 493, Sabine Reiser 519

Das 2. Damenteam beendete als Tabellenführer der Kreisliga Mitte spielfrei die Vorrunde.

Die 1. Herrenmannschaft (Kreisliga Mitte) gewann souverän ihr Heimspiel gegen den SV Ottmarshausen 1 mit 8:0 Punkten und 3043:2814 Holz.
Einzelergebnisse: Herbert Scharunge 506, Rainer Oelgrey 487, Andreas Hohl 518, Ulrich Bissinger 529, Franz Dörrich 495, Norbert Kohl 508

Auch die Herren 2 aus Meitingen (Kreisklasse B) konnten gegen den SV Ottmarshausen 2 ihr Heimspiel deutlich mit 2787:2673 Holz gewinnen und 5:3 Punkte verbuchen.
Einzelergebnisse: Andreas Engelhardt 459, Lorenz Speer 484, Andreas Meister 470, Franz Bissinger 435, Anton Würfel 482, Georg Kawecki 457

Die Gemischte (Kreisklasse F) bestritt zwei Kegelspiele, die beide verloren gingen. Das Heimspiel gegen DJK Göggingen endete mit 1617:1733 Holz bei 1:5 Punkten, die Auswärtspartie bei MBB-SG-Augsburg gewannen die Gastgeber mit starken 1967:1698 Holz und 6:0 Pnkten
Einzelergebnisse: Manfred Schmidt 369 / - , Herbert Meischl 422 / - , Thea Schmid 389/413, Monika Prähofer 437 / - , Franz Bissinger - / 455, Johann Berndl - / 451, Uli Büttner - / 379


7. Kegelbericht vom SKV Meitingen vom 02.12.2019 Pressewart Uli Büttner (ulbü)

Anstehende Termine