Meitinger Kegler erzielen erfreuliche Resultate

von Andreas Hohl
in Blog
Zugriffe: 626

Nur das Damenteam schwächelt

Bei der TSG 1885 Augsburg 2 traf die Damenmannschaft des SKV Meitingen (Bezirksoberliga) auf einen zu starken Gegner.

Mit 3006:2877 Holz und 7:1 Punkten holten sich die Gastgeberinnen einen verdienten Sieg.
Einzelergebnisse: Petra Böhm 464, Brigitte Dirr 490, Monika Prähofer 437, Sonja Hummel 514, Monika Dörrich 491, Sabine Reiser 481 Holz.

Die 1.Herrenmannschaft des SKV Meitingen (Kreisklasse Mitte) behielt in einer starken Kegelpartie gegen das Team vom TuS Fürstenfeldbruck 2 die Oberhand. Mit 3039:2944 Holz und 6:2 Punkten blieben die Lechauer erfolgreich.
Einzelergebnisse: Herbert Scharunge 490, Andreas Meister 485, Georg Kawecki 495, Anton Würfel 542, Norbert Kohl 519, Franz Dörrich 508 Holz.

Die „Herren 2“ (Kreisklasse B) erzielten beim Team Draufgänger Augsburg 1 einen schönen Auswärtserfolg. Großartige 552 Holz steuerte Adolf Engelhardt zum 3003:2947 bei, was zu 5:3 Mannschaftspunkten für Meitingen führte.
Einzelergebnisse: Adolf Engelhardt 552, Andreas Meister 491, Lorenz Speer 486, Georg Kawecki 484, Rainer Oelgrey 470, Andreas Hohl 520 Holz.

Beim Punktspiel gegen Aufgehts Steppach 3 kam es wegen Computerstörung zu fehlender Ergebnisangabe. Die Begegnung wurde mit 0:6 für den SKV Meitingen 3 gewertet. Somit bleiben die „Herren 3“ ungeschlagen weiterhin an der Tabellenspitze in der Kreisklasse D.

Einen beachtlichen Heimerfolg mit 1837:1745 Holz erzielte die „Gemischte“ Meitingens (Kreisklasse F) gegen die DJK Göggingen und sicherte sich 5:1 Mannschaftspunkte.
Einzelergebnisse: Petra Böhm 442, Herbert Meischl 425, Anja Müller 507, Franz Bissinger 463 Holz.


8. Kegelbericht des SKV Meitingen 04.12.2017 Pressewart Uli Büttner (ulbü)

Anstehende Termine